:::: MENU ::::

Dante Alighieri Villach

Dante Alighieri Villach, bringt ein Stück Italien nach Kärnten!

Über uns

  • Dez 20 / 2015
  • 0

Über uns

Über die Dante Alighieri-Gesellschaft, Villach

Die Società Dante Alighieri wurde 1889 von einer Gruppe italienischer Intellektueller angeführt vom Nobelpreisträger Giosuè Carducci gegründet, um die italienische Sprache und Kultur zu pflegen und zu verbreiten – weltweit.
Die Dante Alighieri-Gesellschaft in Villach hat eine lange Tradition: 1908 hinterlieβ Lorenzo Scarpa in seinem Testament der von ihm in Villach gegründeten Schule “Dante Alighieri” die jährliche Summe von (damals) 2.100 Lire.

Seit 1957 gibt es Sprachkurse. Anfangs gab es sogar eine Theatergruppe, die zu Auftritten in Tarvisio und Udine eingeladen wurde.

1965 wurde die Gesellschaft auf Initiative des damaligen Präsidenten Dr. Franz Mörtl als Verein eingetragen.

1988 konnten wir das Büro, das lange von Frau Herrnstein allein betreut wurde, in den Räumen in der Lederergasse einrichten, wo auch unsere Kurse stattfanden.

Seit 2011 halten wir unsere Kurse in der Stadtpfarre St.Nikolai, im Bundesgymnasium St. Martin und in der Hauptschule Lind ab.

 

Kontakt

Dante Alighieri-Gesellschaft
Österreichisch-Italienischer Kulturverein, Ortsgruppe Villach, ZVR-Zl: 849525512

Telefon: +43(0)650 99 26 616
Email: sekretariat@dante-villach.at

 

Anschrift

Dante-Alighieri-Gesellschaft Villach
z.H. Dr. Günther Clementschitsch 
Postgasse 8/2
9500 Villach

 

Bankverbindung

Bank Austria
Dante Alighieri-Gesellschaft
AT16 1200 0790 1490 9300

 

Der Vorstand

  • Obmann
    Dr. Günther Clementschitsch
  • Stellvertreterin
    Dr. Walburga Birnbacher
  • Kassier
    Mag. Edith Warmuth
  • Schriftsführerin
    Irmgard Biedermann
  • Rechnungsprüferin
    Dipl.-Dolm. Ingrid Jaschke