:::: MENU ::::

Dante Alighieri Villach

Dante Alighieri Villach, bringt ein Stück Italien nach Kärnten!

  • 0

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Neues aus dem norisch-römischen Kärnten“

13. November um 18:30 - 20:00

Vortrag von Univ.-Doz. Mag. Dr. Heimo Dolenz/Kustos am Landesmuseum für Kärnten

Der Vortrag stellt bislang unveröffentlichte archäologische Grabungsergebnisse vor, die bei Großbauvorhaben der ÖBB (Koralmbahnbau) und AsfinAg (Erweiterung der L71 am Zollfeld) gewonnen wurden. Thematisiert wird u. a. ein bislang singuläres keltisches Gräberfeld im Granitztal und die erste norische Talsiedlung zwischen Willersdorf und St. Michael am Zollfeld. Ferner wird auf zwei Forschungsgrabungen eingegangen, die das Landesmuseum in Kooperation mit den Universitäten Klagenfurt und Graz am Nordrand der Provinzhauptstadt Virunum am Zollfeld unternommen hat. Den Abschluss der Ausführungen bildet ein Einblick in die derzeit laufenden spektakulären Sanierungsmaßnahmen im Thermen-Basilika-Baukomplex der Stadt auf dem Magdalensberg.

Datum:
13. November
Zeit:
18:30 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Hotel Palais 26
Hauptplatz 26
Villach, 9500 Österreich
+ Google Karte

Veranstalter

Dante Alighieri Ges. Villach
Telefon:
0650-99 26 616
E-Mail:
sekretariat@dante-villach.at
Webseite:
www.dante-villach.at